plenergy

plenergy startet in Seelze

Auf gehts in die junge Energiewende von Seelze: Die Stadt holt „plenergy – Vom Planspiel zur Energiewende“ der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Region Hannover vom 25. bis 27. September 2019 in Schule und Rathaus.

An drei spannenden Projekttagen entwickeln rund 80 Schülerinnen und Schüler Ideen, sie sprechen mit Expertinnen sowie Experten und tauschen sich mit politisch Aktiven und Initiativen vor Ort aus. Auch Seelzes Bürgermeister Detlef Schallhorn ist dabei. Er übernimmt die Leitung des Energiewende-Parlaments. Die Seelzer Umsetzung des Projekts der Klimaschutzagentur erfolgt in Kooperation mit der Stadt sowie neunten und zehnten Haupt-, Real- und Gymnasialklassen der Humboldt-Schule, der Geschwister-Scholl-Schule und des Georg-Büchner-Gymnasiums.