plenergy

plenergy um ein Jahr verlängert

Gute Nachrichten in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie: Für das Projekt plenergy ist der Förderzeitraum um ein Jahr verlängert worden, teilt der Fördermittelgeber, die Nationale Klimaschutzinitiative, Projektträger Jülich, mit. Somit können Kommunen und Schulen die Planspiele bis Ende 2022 kostenfrei umsetzen. Die Klimaschutzagentur Region Hannover hat verschiedene Energieagenturen beauftragt, in ihren Projektregionen die Planspiele umzusetzen. Aktuell sind das Weserbergland, Region Wolfsburg-Braunschweig, Region Göttingen, Nordhessen und Thüringen.

Durch die Corona-Pandemie konnte plenergy seit März 2020 nicht in Schulen und Rathäusern stattfinden. Das gesamte Projektteam freut sich, wenn es wieder losgehen kann und die Planspiele unter den neuen Bedingungen sicher, kreativ und erfolgreich laufen.