Seelze19 plenergy-blog

Verabschiedung der Doku-Gruppe

Hiermit verabschiedet sich die Doku-Gruppe aus Seelze. Für euch waren unterwegs : Jeremy,Joshua,Laura B.,Laura S.,Marwan,Sui,Larissa und Jonas 

Seelze19

Das Speeddating

Drei Visitenkarten pro Idee – Schülerinnen und Schüler laden die Aktiven ein, sie bei ihren Vorhaben zu unterstützen.   Die Aktiven sind da und das Speeddating ist im follen gange. Die Gruppen tragen ihre Idehen vor und suchen sich ihre Aktiven. Wir sind gespand was dabei rum kommt.

Die lokalen Aktiven stellen sich vor

Die lokalen Aktiven haben sich vorgestellt und versuchen die Schüler/-innen für sich zu gewinnen.  

Die Schüler/-innen präsentieren ihre Projekte

Die Schüler/-innen stellen ihre Projekte vor und wollen dadurch erreiche, dass die Schulen und die Stadt etwas für den Klimaschutz tun.

Bürgermeister und Schüler/innen im Parlament

Bürgermeister Schallhorn liest gerade den Antrag vor, dass mehr Busse im Umland von Seelze fahren sollten (auch am Wochenende).  

Experten beim Zuhöhren

Ludwig Brokering (Planungsbüro für Energiefragen) hört gespannt den Jugendlichen zu und äußert seine Meinung dazu.

Fachgruppe Strom mit ihren Experten

Hier ist die Gruppe Strom mit den Experten Pia Beug, der Regionalmanagerin für Energiewende und Stromnetzausbau vom Bürgerbüro Hannover, und Ludwig Brokering (Planungsbüro zu Energiefragen) unterwegs.

Abstimmung über Förderung regionaler Produkte

Die Jugendlichen aus Seelze und Letter stimmen hier über die Idee ab, dass es mehr regionale Produkte auf Festen geben soll. Dieser Antrag wurte abgelehnt.  

Energiewendeparlament mit dem Bürgermeister

Bürgermeister Detlef Schallhorn erzählt den Schülerinnen und Schüler etwas zum Stadtrat in Seelze.

Dokugruppe beim Arbeiten

Joshua, Larissa und Laura beim Arbeiten.

Featured Video Play Icon

Fachausschuss räumliche Planung

Aiup und Alban präsentieren die Ideen aus ihrem Fachausschuss

Die besten vier Ideen des Fachausschuss Öffentlichkeitsarbeit

Die Schüler/-innen haben viele Ideen, die sie umsetzen wollen. Das sind die 4 besten Ideen als Beschlussvorlage für das Energiewende-Parlament. Die Teilnehmer/-innen des Fachausschusses Öffentlichsarbeit wollen: -eine Schulversammlung veranstalten -einen Freitag, an dem jeder demonstrieren kann -Instagram Klimaschutz (eine Seite, wo gezeigt wird, dass Plastik nicht gut für die Umwelt ist und wie man das […]

Start des Energiewendeparlaments

Zu Beginn gab es zwei gute Ideen, die das Schulleben unterstützen würden. Zum einen mehr Busse zwischen Letter und Dedensen. Die Busse sollen nach der 4. und nach der 7. Stunde von Letter nach Dedensen fahren. Der Antrag wird angenommen.   Zum anderen werden zum Stromsparen zusätzliche Mehrfachstechdosen in den PC-Räumen der Schulen gefordert. Auch […]

Die besten 4 Ideen des Fachausschuss Konsum

Die Schüler/-innen haben viele Ideen entwickelt, die sie alle gerne umsetzen wollen. Das sind die besten Ideen als Beschlussvorlage für das Energiewende-Parlament. Die Schüler/-innen wollen: -eine regionale Verpflegung auf Festivals -eine öffentliche Mülltrennung und mehr Mülleimer -einen Papier sparenden Umgang und recyceltes Papier benutzen -einen Verpackungsfreier Kiosk und Regionale Verpflegung

Fachgruppe Strom

Alle hören gespannt Ayleen, der Leiterin der Fachgruppe Strom,  zu.

Fachausschuss Mobilität

Der Fachausschuss Mobilität fordert: – Mehr öffentlicher Nahverkehr und günstigere Preise – Mehr und bessere Fahrradwege – Mehr Fahrradplätze in der Schule

Fachausschuss zum Thema räumliche Planung

Der Fachausschuss räumliche Planung hat intensiv gearbeitet und ist zu folgenden Ergebnissen gekommen: – Freie geeignete Flächen sollten als Solarpark genutzt werden – Alte Häuser sollen modernisiert werden – bessere Wärmedämmung – Dachbegrünung  als CO2 Speicher für mehr Sauerstoff – Mehr und bessere Fahrradwege    

Fachgruppe Strom

Das sind die finalen Ideen der Fachgruppe Strom

Gruppe Strom am Arbeiten

Meghzim und Maja suchen nach Ideen für die Stromeffizienz

Dokugruppe unterwegs

Jeremy und Marwan auf der Suche nach dem perfekten Interview

Fachausschuss zum Thema Strom

3 Schulen, 1 Fachausschuss, 2 Experten und jede Menge gute Ideen!   Schülerinnen und Schüler von der Geschwister Scholl Schule, der Humboldt-Schule und des Georg Büchner Gymnasium aus Seelze unterhalten sich mit den Experten Ludwig Borkering und mit Pia Beug im Fachausschuss “Strom” über die Stromeffizienz in Seelze und Umgebung.     Hier erklärt die […]

Neue Ideen für die Stromeffizienz

Ideensammlung von Anton, Lars, Niklas, Tim-Luca und Dennis 

Bald geht es los: plenergy in Seelze

Der Countdown für plenergy in Seelze 2019 läuft: In diesem Blog berichtet die Dokumentationsgruppe ab dem 25. September. Das plenergy-Team freut sich auf die Beiträge!